zurück zu praesenzstellen.de

Gasthörerstudium der BTU Cottbus-Senftenberg startet wieder!

Mit einer Einführungs- und Informationsveranstaltung startet das Gasthörendenstudium WISSEN FÜR ALLE der BTU Cottbus-Senftenberg am Montag, 4. April, von 10 bis 12 Uhr in das Sommersemester 2022. Für alle Interessierten und Neueinsteiger*innen gibt es im virtuellen Hörsaal einen Programmüberblick und es werden Fragen beatwortet.

Intergeneratives Lernen an der BTU

Das Gasthörendenstudium Offene Hochschule - WISSEN FÜR ALLE mit der SeniorenAkademie sowie die öffentliche Vorlesungsreihe Open BTU sind feste Bestandteile des intergenerativen Campus der BTU Cottbus-Senftenberg.

Mit einem fachlich breiten Spektrum und unterschiedlichen Lehr- und Lernformaten aus dem Bildungsprogramm „Wissen für alle“ können die Teilnehmenden die persönlichen Lernwege ihren Neigungen entsprechend ausgestalten. Kulturpartnerschaften mit bedeutenden Einrichtungen der Region und spannende Exkursionen sowie die Online-Ringvorlesung der Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere erweitern das Angebot. In den geöffneten Lehrveranstaltungen aus dem Regelbetrieb können Gasthörende aus beruflichem oder persönlichem Interesse gemeinsam mit den BTU-Studierenden Vorlesungen besuchen. Die Angebote finden nach Möglichkeit an den BTU-Standorten statt und sind teilweise auch online zugänglich.

Auf dem Programm stehen unter anderem Kurse, die den Neu- oder Wiedereinstieg ins Lernen erleichtern sollen ­– vom Schreibworkshop mit der Schriftstellerin Franziska Steinhauer über eine Bibliotheksrallye zur Literatursuche bis zur digitalen Teilhabe an Videokonferenzsystemen. Weitere Seminare, Kurse, Workshops und die beliebten Projektgruppen widmen sich Literatur und Theater, aber auch Themen wie „Freiheit, Gleichberechtigung und Gewaltlosigkeit“ sowie Verschwörungstheorien. Ebenso werden die körperliche und geistige Fitness im Alter, die Nutzung von Smartphone und Tablet sowie der 3D-Druck thematisiert. Die seit vielen Jahren etablierte Projektgruppe Homepage wird sich im Sommersemester neu aufstellen und sucht engagierte Menschen, die sich sowohl redaktionell als auch technisch einbringen wollen. In der neuen Kategorie Citizen Science vertieft das Programm den öffentlichen mit dem wissenschaftlichen Diskurs. Themen im Sommersemester sind „Gesunde und soziale Lebensräume der Zukunft“ und „Gelingendes Leben ermöglichen“.

Auch Sprachkurse, die umfangreichen Angebote der Universitätsbibliothek an drei BTU-Standorten in Cottbus und Senftenberg sowie die Kurse aus dem vielfältigen Sportprogramm der Universität sorgen für Attraktivität.

Die Angebote des Gasthörendenstudiums Offene Hochschule - WISSEN FÜR ALLE unter Federführung des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung präsentieren die BTU Cottbus-Senftenberg als verlässliche Partnerin für das lebenslange Lernen. So ermöglicht das Gasthörendenstudium allen interessierten Menschen, sich in einzelnen Wissensgebieten der Universität weiterzubilden. Die Teilnehmenden studieren ohne Prüfungen und Leistungsdruck. Es gibt keine Altersbeschränkungen oder Zugangsvoraussetzungen. Neben der Wissensvermittlung ist es der BTU ein wichtiges Anliegen, Möglichkeiten zu sozialem Austausch zu schaffen und Räume für Ideen zu öffnen.

Weiterführenden Informationen zum Programm und Zugang zum virtuellen Hörsaal: https://www.b-tu.de/weiterbildung/offene-hochschule/wissen-fuer-alle

54FDA606-E45F-42F3-8CE1-3338F550BF16