zurück zu praesenzstellen.de

Filmworkshop für Jugendliche im Parkclub Fürstenwalde (Sommerferien-Angebot)

21.08.202310:00 Uhr bis 16:00 Uhr26.08.202216:00 Uhr

Du interessierst dich fürs Filmemachen und weißt noch nicht, was du in den Sommerferien machst? Die Hochschulpräsenzstelle und die Filmuniversität Babelsberg laden dich ein, für eine Woche zum Filmemacher bzw. zur Filmacherin zu werden. Vom 21. bis 26. August 2023 findet im Parkclub ein Filmworkshop für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren statt, für den du dich bereits jetzt anmelden kannst.

 

Bei dem sechstätigen Filmworkshop im Parkclub Fürstenwalde für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren setzt ihr euer eigenes, kleines Filmprojekt um – von der Idee über den Dreh bis hin zum fertigen Film! 

Egal, ob ihr eine ausgedachte Geschichte erzählen wollt oder das reale Geschehen in eurer Umgebung zeigen möchtet, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Von der Stoffentwicklung und der Erstellung eines Drehplans über die Einführung in Kamera- und Tontechnik bis hin zum Filmdreh durchlauft ihr die verschiedenen Produktionsphasen und sammelt umfassende Praxiserfahrung in der Filmarbeit. Begleitet werdet ihr von einer erfahrenen Filmemacherin und einem Studenten der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, die euch zeigen, wie man Ideen für einen Kurzfilm entwickelt, was es vor und hinter der Kamera alles zu beachten gibt und wie ihr eurem Film beim Schnitt den richtigen Look verpasst. 

Alles Infos und Daten im Überblick:

  • 8 bis 10 Jugendliche zwischen 12-17 Jahren
  • 6 Tage lang in den Ferien, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittagessen und Getränke werden gestellt
  • Der Filmworkshop ist für die Teilnehmer*innen kostenlos!
  • Umfassende Einführung in die Technik und Filmarbeit, Betreuung durch zwei Filmprofis

Wann und wo: 

Sei dabei und melde dich jetzt an! (siehe Formular unten)


Die Workshops werden in Kooperation mit den Präsenzstellen der Hochschulen des Landes Brandenburg organisiert und durchgeführt und können dank einer Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) für die Teilnehmer*innen kostenlos angeboten werden. Die Junge Filmuni ist ebenso wie die Kinderfilmuni seit 2020 mit je einer Vortragsreihe auf Tour und besucht die Standorte der Präsenzstellen der Hochschulen des Landes Brandenburg. Die Kooperation mit den Präsenzstellen wird seit 2021 um die Praxisangebote in Form der Filmworkshops erweitert. 

 

Ansprechperson Lisa Marrold-Schwember
Lisa Marrold-Schwember
Technische Hochschule Wildau
Veranstaltungsort
Parkclub Fürstenwalde, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 10A, 15517 Fürstenwalde/Spree